Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36237
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von doelf »

Bitte keine Menschenaffen beleidigen!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

Das stimmt, die würden ihr eigenes Ökosystem nicht bewußt kaputt machen.

Das schaffen nur niederere Kreaturen.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Bidet Brause für die Toilette

Beitrag von neO »

Da mir Bäume nicht mehr am Allerwertesten vorbeigehen sollen, investiere ich demnächst in eine
praktische kleine "Bidet Handbrause", die neben der Toilette hängen wird und ans Warmwasser darf (Mischbatterie Dusche + T-Stück) .

Somit ist das Blütenweiße, Superweiche Baumpapierproblem reduziert, man braucht nach dem Waschen nur noch ein wenig davon zum Trocken tupfen.

Eventuelle Härmorrhoiden und der gesamte Darmausgang sind dann auch dankbar, dass das Gewische und Gereibe ein Ende hat.

Feuchtetücher werden auch nicht benötigt.
Feuchtgemachte reißfestere Kosmetiktücher, die sich dennoch auflösen, können diese ersetzen.

Der A....... dankt und die Bäume auch!


Dann nur noch die Trinkwasser Spülung.....
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

CampingToiletten soll es in vielen verschiedenen Trenntoiletten- und Komposttoilettenausführungen geben.

Da wachsen die Tomaten später dann gleich dreimal so gut ;)
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

Zum Welt Toiletten Tag vom 19.11.2019:

Nicht nur die Handynetze sind woanders besser, auch die Toilettensysteme klingen nützlicher.

(..)
Die Toilettensysteme von Sulabh können Fäkalien in einem abgedichteten Zwei-Gruben-System in rund zwei Jahren zu Dünger abbauen. Ein anderes System der Organisation wiederum wandelt Ausscheidungen zu Biogas um. Damit können Feuerstellen oder Motoren betrieben werden.
(..)

https://enorm-magazin.de/lebensstil/ges ... rer-machen

Wie das hier machbar wäre ist eine andere Frage.
Es ist aber machbar.

Nachtrag:
Bisher wird wohl ein Teil des Klärschlamms nach Prüfung auf Felder ausgebracht.

Ein Teil verbrannt und es wird oft auch Methan in Faultürmen gewonnen um den Energiebedarf der Kläranlage zu unterstützen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kl%C3%A4rschlamm


Da unsere Abwässer stark verwässert und mit anderen Chemischen Stoffen verunreingt sind, wäre eine bessere Nuzung wohl nur durch voriges abtrennen möglich?

Nicht nur ein Trennen von Industrie und Haushalten, sondern bereits bei Toiletten- und Nutzwasser.

Bis dahin thronen wir wie die Könige auf ihrem erstem Wasserspülungsclosett.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

Ob die Energiemenge fürs Heizen im Winter reicht?
;) ;)
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

Die eingesparte Wassermenge bei Nutzung einer "Trockentoilette" oder "Trenntoilette" wäre auf jedenfall enorm.


Bei handelsüblichen Spülungen gehen pro Vollspülung oft 6 Liter und pro Sparspülung 3 Liter das Toilettenrohr runter.

Macht im Jahr mehr als 5000 Liter pro Person die da zusammenkommen.


Um einer alten Spülung ein paar Liter abzugewöhnen, kann man, falls sie stabil genug ist, ein paar Backsteine oder mit Wasser gefüllte 0,7 Liter Mehrweg-Mineralwasserflaschen hineinstellen.

Sie verknappen mit ihrem Volumen den Platz und sparen
bei 4 Spülungen pro Tag, pro Person mehr als 1000 Liter im Jahr.

Trinkwasser, das nicht mehr energieintensiv aufbereitet werden muss, um ins klo geschüttet zu werden.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

Do we really need toilet paper?
01 May 2020

https://www.bbc.com/reel/video/p08bcq86 ... let-paper-


"Wenn wir mit den Händen in den Matsch fielen, würden wir dann versuchen sie mit Papier sauber zu wischen oder mit Wasser abzuspülen, wenn wir die Wahl hätten?"

"27.000 Bäume täglich für Toilettenpapier"...
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

Quarks: Neues vom Klo - wie sauber sind unsere Toiletten?
Programmübersicht

Di. 08.09.2020

Heute, 21.00 - 21.45 Uhr | WDR Fernsehen
Quarks: Neues vom Klo - wie sauber sind unsere Toiletten?

Video ansehen

Sie ist unverzichtbarer Teil unseres Lebens und trotzdem reden wir nicht gerne über sie: die Toilette. Im Laufe unseres Lebens verbringen wir etwa sechs bis neun Monate auf dem Klo. Und dennoch ist das stille Örtchen und alles, was dort passiert, ein Tabuthema.
Dabei ist die moderne Toilette eine der wichtigsten Errungenschaften unserer Zivilisation.
Wie wichtig die Toilette für eine Gesellschaft ist, sieht man da, wo sie fehlt: Etwa 2,5 Mrd. Menschen auf der Welt haben keinen Zugang zu sauberen sanitären Anlagen und dadurch ein deutlich größeres Risiko, an Seuchen und Durchfall zu erkranken.

Klos in Corona-Zeiten
Toiletten sind der intimste Ort, den wir haben. Hier wollen wir uns ungestört und sicher fühlen. Aber in Zeiten von Corona sind Klos ein Ort zunehmender Unsicherheit geworden, besonders öffentliche. Wie groß ist die Gefahr einer Ansteckung in öffentlichen Toiletten? Wo lauern die meisten Keime? Und wie können wir uns vor ihnen schützen?

Klos in vergangenen Zeiten
Seit jeher musste der Mensch "aufs stille Örtchen". Im alten Rom hockte man gemeinsam auf der Latrine. Im Mittelalter verrichteten die Menschen ihre Notdurft ganz offen auf der Straße und auf den Ritterburgen gab es gut einsehbare Abtrittswinkel. Aus der Mode kam der öffentliche Stuhlgang erst Anfang des 19. Jahrhunderts. Dass unsere Ausscheidungen nicht - wie früher üblich - auf der Straße landen, sondern in der Toilette, hat unsere Lebenserwartung um Jahrzehnte erhöht.

Klos der Zukunft
Mit neu entwickelten Toiletten wollen Forscher die verheerenden Zustände in der dritten Welt bekämpfen, aber auch den Klo-Gang in unseren Breiten nachhaltiger machen - und gesünder. Denn die einst heilbringende Spültoilette gerät immer mehr in Verruf: der Wasserverbrauch ist hoch und die Infrastruktur teuer. Zudem ist das Benutzen von Klopapier und das Wegspülen von Kot und Urin eine Ressourcen-Verschwendung. Aber es gibt Alternativen. Sind die Tage des Klos, so wie wir es kennen, bald gezählt?
2020-09-08
https://www.wdr.de/programmvorschau/wdr ... tten-.html

Viele Asiatische Klos würden ohne Strom nicht funktionieren.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3679
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne "Alles für den A......": Aufs Trinkwasser gemacht" - (k)eine Wasserspülung?

Beitrag von neO »

Hu, Hui..

Besonders schön der Teil mit dem Dusch-Klo :mrgreen:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... --100.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Antworten