Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank stützt zum 4. Mal in 4 Tagen US-Markt mit zusammen 275 Milliarden Dollar

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2776
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank stützt zum 4. Mal in 4 Tagen US-Markt mit zusammen 275 Milliarden Dollar

Beitrag von neO » 19 Sep 2019, 22:03

Die Geister die ich rief,

Do. 2019-09-19 23:10h:

USA Noten-Bank Fed stützt morgen zum 4. Mal in 4 Tagen den Amerikanischen Repo Geldleih-Markt.

Mit den vorigen Malen wurden für Fr 75 Millarden, Do 75 Millarden, Mi 75 Millarden und Di 53,2 Millarden US Dollar eingesetzt um einen Crash im kurzfristigen Geldleih-Markt vorzubeugen.

Angeblich hängt es mit zu wenig verfügbaren Geldmengen zusammen, die die Banken wegen geringer Zinsen reduziert hatten.
Die USA haben noch keine negativ Zinsen.

Beim letzten großen Crash 2008 kündigte der Repo-Markt als eine Art Frühwarnsystem größere Probleme an.
Noch wird mitgeteilt, dass die jetzige Ursache "Technisches Gründe" hätte.

eng 2019-09-19
https://www.bloomberg.com/news/articles ... raight-day
de 2019-09-18
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/bo ... 17013.html
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/fe ... 91489.html
via fefe https://blog.fefe.de/?ts=a37f8e4b

In Wirklichkeit läuft wahrscheinlich in dem sich selbstbestätigenden Kapital-System etwas gar nicht rund, was mit den Verlusten der USA mit seinen Staatsanleihen zu tun haben kann.

Was macht ein Präsident um von einer Wirtschaftskrise abzulenken? Krieg.
Hoffen wir, das die Notenbanken, die das Geld drucken, und die Banken die am Geld verdienen, dass sich selbst bedingende System Kapital noch etwas am Leben Erhalten können.


Zu neO:
neO hat von den Kapitaltheorien und Rechtfertigungen wenig bis keine Ahnung, weiß aber, dass eine ständige Steigerung des Wertes von Kapitalanlagen und eine ständige Erhöhung der Schulden ohne absehbare Tilgung, nur theoretisch funktionieren kann.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2776
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank will weiterhin Geld in den Markt buttern, um alles zu beruhigen.

Beitrag von neO » 20 Sep 2019, 23:28

US Noten-Bank will weiterhin Geld in den Markt buttern, um alles zu beruhigen.


Fed Tackles End-of-Quarter Funding Angst by Extending Repo Plan:
https://finance.yahoo.com/news/fed-tack ... 01404.html


Auch hat Trump einen neuen Kriegs-, nein Sicherheitsberater.
Er gilt als diplomatischer als sein Vorgänger.

https://www.heise.de/tp/features/John-B ... 33750.html

Das kann vielleicht helfen zwischen Krieg und Frieden zu entscheiden.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8737
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank stützt zum 4. Mal in 4 Tagen US-Markt mit zusammen 275 Milliarden Dollar

Beitrag von The Grinch » 21 Sep 2019, 04:42

Ach Quark!
Fast jeder Präsi hatte seinen Krieg - da will Trumpeltier dem in nichts nachstehen.

Wundert mich das der nicht Krieg gegen die bösen Mexikaner führt!
Immerhin wollen die ja ihm nicht das Geld geben um eine Mauer zu den Mexikaner zu bauen.
Das findet Rotlöckchen ja so was von gemein.

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2776
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank stützt zum 4. Mal in 4 Tagen US-Markt mit zusammen 275 Milliarden Dollar

Beitrag von neO » 21 Sep 2019, 09:36

Ja, Feindbilder wurden da genug aufgebaut.

Die illegalen Mexikaner (neben den legalen mit rechten ausgestatteten Mexikanern) als billige, rechtelose Arbeiter auszunutzen, geschieht wohl trotzdem.

Sehr angenehm für die Grenznahen US-Firmen...
Doppelzüngigkeit imo.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8737
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank stützt zum 4. Mal in 4 Tagen US-Markt mit zusammen 275 Milliarden Dollar

Beitrag von The Grinch » 23 Sep 2019, 05:48

Und auch wenn Rasissmus in den USA schon seit wann, seit 100 Jahren, offiziell verboten ist,
wird er dennoch immer noch gelebt - und das hat so gar nichts und ausschließlich mit den Afro-Amerikanern zu tun!

Der konservative Amerikaner, meist gebürtig von irgend welchen Auswanderern aus Europa, wurde/wird von Kindesbeinen
an dahin gehend erzogen das alles was nicht "Amerikanisch" ist, scheisse zu sein hat!

Übrigens, das Tampeltier stamm auch nur von Einwanderern ab (zumindest zur Hälfte der väterlicher Seite, der Rest ist so ein
Gemsich aus ausgewanderten Iren).

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2776
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank stützt zum 4. Mal in 4 Tagen US-Markt mit zusammen 275 Milliarden Dollar

Beitrag von neO » 03 Okt 2019, 01:30

Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35128
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Die Geister die ich rief, - US Noten-Bank stützt zum 4. Mal in 4 Tagen US-Markt mit zusammen 275 Milliarden Dollar

Beitrag von doelf » 04 Okt 2019, 13:04

Einfach noch ein paar aufrechte Länder wie Nordkorea auffordern, etwas Schmutz über die Demokraten zu produzieren, dann ist Donnie-Boy wieder obenauf - als genialster Ex-Präsident mit einer Reality-Show live aus Leavenworth :lol:
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten