Au-Ja: Hinter den Kulissen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35420
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja: Hinter den Kulissen

Beitrag von doelf »

Der Jahreswechsel 2019 auf 2020 war bei Au-Ja von Arbeiten hinter den Kulissen geprägt, die sich leider auch auf die Nachrichtenversorgung ausgewirkt haben. Seit dem 23. Januar 2020 läuft das neue Forum und am 28. Januar 2020 wurde die neue Suche freigeschaltet. Nun steht noch ein größeres Update für das Nachrichtensystem an.

Suchen auf Au-Ja
Die Arbeiten an der neuen Suche hatten bereits im Oktober 2019 begonnen. Da wir eine stark angepasste Version von Sphider verwenden, ist der Aufwand ziemlich hoch, dennoch war das geplante Update schon im November startklar. Parallel wurde allerdings ein weiteres Update für Sphider veröffentlicht und zugleich das schlankere SphiderLite abgespalten. Da SphiderLite alle Funktionen streicht, welche wir zuvor händisch aus Sphider entfernt hatten, bot sich ein Wechsel an und diesen haben wir vor ein paar Tagen vollzogen. Leider werden beide Sphider-Varianten nach wie vor für das veraltete PHP 5.4 entwickelt, während auf Au-Ja PHP 7.3 zum Einsatz kommt. Somit sind nach wie vor zahlreiche Anpassungen erforderlich und die Fehlersuche ist entsprechend aufwändig. Dennoch denken wir, dass sich die Arbeit gelohnt hat.

Neuerungen in der Site-Suche:
  • Neue Optionen freigeschaltet: UND Suche, Phrasensuche, ODER Suche
  • Während der Eingabe wird der Suchbegriff in allen Eingabefeldern aktualisiert (Site-Suche, Forum-Suche, Qwant)
  • Google-Suche entfernt (nennen wir es einen persönlichen Feldzug gegen die Firma, die das Internet kaputt macht)
  • Die Site-Suche läuft jetzt deutlich schneller
Neue Foren-Software
Statt das Update auf phpBB 3.2.9 einzuspielen haben wir gleich den Schritt zur Version 3.3.0 gewagt. Wie zu erwarten ist uns das Forum dann erst einmal um die Ohren geflogen, da eine Erweiterung nicht kompatibel war. Dies ließ sich recht schnell beheben, doch im Anschluss gab es Probleme mit den Privaten Nachrichten (PNs), die sich nicht immer löschen ließen. Auch hierfür fand sich eine Lösung. Eine Testinstallation auf Strato führte allerdings zur Fehlermeldung "Failure while aqcuiring locks", was uns an der Ausgereiftheit von phpBB 3.3.0 zweifeln ließ und zu einer weiteren Fehleranalyse führte. Letztendlich entpuppte sich eine besondere Konfiguration bei diesem Webhoster als Ursache der Probleme und wir konnten das neue Forum guten Gewissens freischalten.

Rückkehr zur Normalität
Über die kommenden Tage wird erst einmal der normale Nachrichtenbetrieb wieder anlaufen. Die Arbeiten am neuen Nachrichtensystem, die zwischenzeitlich wieder einmal ruhen mussten, gehen parallel dazu weiter, doch zunächst soll wieder Normalität einkehren. Gegen Ende des ersten Quartals soll das neue Nachrichtensystem dann in einem Testbetrieb parallel laufen und dann zeitnah in die Webseite integriert werden.

Nichts Neues im Breitbandentwicklungsland
Am neuen Standort fehlt nach wie vor ein vernünftiger Internetanschluss. Das von der Telekom für Ende 2015 versprochene VDSL 50 ist nach wie vor nicht in Sicht, stattdessen gibt es weiterhin lächerliche 2 Mbit/s im Download und beim Upload kann man jedes Byte einzeln per Handschlag verabschieden. Die Hoffnung auf Glasfaser wurde ebenfalls noch nicht erfüllt, die Deutsche Glasfaser hängt aktuell zwei Jahre hinter ihrem ursprünglichen Zeitplan. Und da Telefónica das einzig brauchbare Mobilfunknetz von 3G auf 2G kastriert hat, kommt man nicht einmal mehr mobil ins Internet. Also muss ich weiterhin jeden Tag 70 km zum alten Büro pendeln, was aus ökologischer wie ökonomischer Sicht völliger Unsinn ist. Statt in die Eifel hätten wir lieber nach Timbuktu ziehen sollen!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2961
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Au-Ja: Hinter den Kulissen

Beitrag von neO »

Timbuktu scheint tatsächlich besseres Internet zu besitzen.


@Topic
Ich finds gut, dass ihr die Forumssoftware immer auf schlankem, schnellem und aktuellem Niveau haltet.

Danke!


Nachtrag:

Gibt es irgendwelche Richtfunkmöglichkeiten in Eigeninitiative, rechtlich durch Freifunk oder so abgesichert?
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35420
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja: Hinter den Kulissen

Beitrag von doelf »

Richtfunk und Sat-DSL habe ich angedacht, dann aber aus Kostengründen verworfen. Zumal der Glasfaserausbau ja läuft - nur haben die Bautrupps ihre Winterpause drei Häuser entfernt begonnen :?
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten