SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3926
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Neue SARS-Cov2 Variante von Pelzfarm-Nerzen auf Menschen übergesprungen: 17 Millionen Tiere in Dänemark gekeult.

Dänemark,
(Getötet werden, sollen) 17 Millionen Tiere, die sich auf mehr als 1000 Farmen verteilen. Zudem wurde der Zug- und Busverkehr zu sieben Kommunen im Norden Jütlands eingestellt, wo sich die Nerzfarmen befinden und mit der neuen Virusvariante infizierte Personen leben.

Betroffen sind etwa 280.000 Einwohner. (..)

Niederlande, USA
(..) Bei Ausbrüchen auf Nerzfarmen in den Niederlanden und den USA wurde das Virus wahrscheinlich von infizierten Mitarbeitern auf die Tiere übertragen.(..)

https://m.tagesspiegel.de/wissen/anstec ... 97234.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3926
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Spanien flacht die Kurve nicht früh genug und Nachzahlungen bei den Todeszahlen.

Übrigens kehrt im spanischen Gesundheitsministerium langsam etwas mehr Ehrlichkeit ein, was die Todeszahlen angeht. (..) Nun hat das Gesundheitsministerium am Donnerstag für die 1. Welle bis zum 11. Mai weitere 1.300 Coronavirustote zur Statistik hinzugefügt. (..) Insgesamt sollen es nun fast 39.000 Coronavirustote sein. Doch auch diese Zahl ist noch zu niedrig. Die Übersterblichkeit lag in der 1. Welle schon bei mehr als 44.000.(..)
https://www.heise.de/tp/features/Wieder ... 51078.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3926
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Erinnert ihr euch noch? Wuhan? China?

Ist jetzt Vorzeigeort für Chinas Partei geworden.

Corona? Corona ist vorbei.

Ausländer?
Nein, die Grenzen sind zu für Ausländer.

https://www.arte.tv/en/videos/099397-00 ... n-paradox/

Ohne englische Untertitel:
https://www.arte.tv/de/videos/099397-00 ... reportage/


Nach dem Versagen des Provinzbosses.
Nach dem zum Stillschweigen bringens des Arztes der Alarm geschlagen hatte und später an SARS-Cov2 starb.
Nach dem Verfolgen aller geflüchteten Einwohner per Handy und App Ortung...
Nach den Lockdown ganzer Riesenstädte.
Nach dem per Androhung von Sperrungen des persönlichen MetroTickets und "Sozialstrafpunkten" Kritiker zum Stillschweigen gebracht wurden oder in Hausarrest kamen....

Nach dem allen, kann man sagen, das China den Virus anscheinend unter Kontrolle hat.

Wenn irgendwo etwas wieder auftritt, werden in Massentestungen mit Millionen von Test, ausgeführt von den "Blockwarten", die Ausmaße festgestellt und betroffene isoliert, Stadtbezirke in Lockdown versetzt.

Corona gibt es "nicht" mehr.
Scharfe Kritik auch nicht. Sie wurde unterdrückt.

Wuhan ist wohl auch frankophone.
Auch das Virenlabor wurde mit Hilfe der Franzosen gebaut.
https://www.derstandard.de/story/200011 ... uhan-labor
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36446
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von doelf »

Jetzt stelle man sich vor, ein Blockwart würde den Attilus Veganicus und die ganzen Queerdenker für zwei Monate einsperren. Das wäre zutiefst undemokratisch, aber irgendwie auch sehr verlockend...
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3926
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

:twisted:

Naja, zum Glück leben wir in einem Land, in dem die Kanzlerin einen einfach mit Nichtbeachtung strafen würde und damit ihr Größe zeigt, selbst wenn man "Majestätsbeleidigung" an ihr begeht.

Wer "keine Macht der Kommunistischen Partei Chinas" in China schreit....

Oder andere Pressegleichschaltende Präsidenten "Kleiner Pupskopf" nennt....
:saw:


Und falls jemand gegen Maskenpflicht demonstriert und dabei seine Maske trägt weil er muss, hat ja auch sein recht auf Meinungsfreiheit und Demonstration bekommen.

Der andere Abklatsch und die "kritischen" unkritischen, sowie die nichtdenkenden "Quersteller"...
:stupid:

Die kommen in die Medien und bei Verstößen bitte in Polizeigewahrsam.


Mit etwas Glück steigen nach nächster Woche die Todeszahlen nicht mehr und es dürfen sich wieder 4000 Leute pro Tag anstecken.... :roll:
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3926
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Trockene Heizungsluft im Winter:

Wenn die Luft zu trocken ist, fallen die Spucketröpfchen nicht zu Boden, sondern trocknen auf dem Weg zum Boden etwas aus und werden leicht genug um in der Luft zu schweben zu bleiben. (Angeblich)

Auch die Schleimhäute der Menschen werden ausgetrocknet und können Viren und Bakterien schlechter abwehren. (Kennt man)


-> Trockene Luft läßt in der Heizperiode, in der mehr Leute länger zusammen in Innenräumen sind, die Atemwegserkrankungen zunehmen.

Das gilt wohl auch für das Coronavirus.

https://www.innovations-report.de/fachg ... erker-aus/


Was war mit der kalten, feuchten, umgewälzten Luft in den Schlachthäusern?

War das Umwälzen ohne Frischluft der Hauptgrund oder die schwere körperliche Arbeit und der geringe Abstand?
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36446
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von doelf »

Wäre kalte, feuchte Luft wirklich ein Problem, müsste man sofort alle Schulen bundesweit schließen. Schließlich hat man für diese bisher nur das Rezept "Fenster auf und Jacken an" entwickelt, welches für Herbst und Winter suboptimal erscheint.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3926
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »


Corona: Sicherheit kontra Freiheit
Deutsche, Franzosen und Schweden in der Krise


52 Min.
Verfügbar vom 10/11/2020 bis 07/02/2021
Seit Anfang 2020 fordert das Corona-Virus die Welt heraus. Die Regierungen Europas reagierten zunächst mit einem Lockdown. Allein Schweden setzt bis heute auf Freiwilligkeit. Zu Recht? Oder bewährt sich gar dieser Weg? Die Doku vergleicht den Kurs Deutschlands, Frankreichs und Schwedens im Gesundheitswesen, in Wirtschaft und Gesellschaft - und zeigt auch die Rolle der Medien.


In den Medien entsteht täglich ein Bild des Schreckens und der Gefahr. Hat die Politik Frankreichs und Deutschlands mit der deutlichen Beschränkung von Freiheiten der Bürger überreagiert und eine Situation geschaffen, die sich nur schwer wieder zurückdrehen lässt? Reicht es wiederum aus, im Wesentlichen auf Aufklärung, Eigenverantwortung und Freiwilligkeit zu setzen wie die schwedische Regierung? Die ARTE-Autorinnen haben in den drei Ländern ganz unterschiedliche Menschen aus Wissenschaft und Gesellschaft getroffen und befragt: Risiko-AnalytikerInnen, AktivistInnen, LehrerInnen, ÄrztInnen und JuristInnen. Dabei stehen die sich abzeichnenden Folgen für die Krankenversorgung, für die Menschen in Altenheimen und an den Schulen im Fokus. Diskutiert werden auch mögliche Schäden für den Rechtsstaat durch die Notstandsgesetze. Etwas schält sich heraus: Durch Corona haben sich bestehende Risse in der französischen Gesellschaft vertieft, in Deutschland sind neue entstanden. Allein Schweden scheint frei von unversöhnlichen Gegensätzen. Versuch einer Bestandsaufnahme bei ARTE.


https://www.arte.tv/de/videos/098118-00 ... -freiheit/
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3926
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Re: Spätfolgen von Covid-19Leben nach der Krankheit

An Spätfolgen einer COVID-19 Erkrankung hat im März 2020 niemand gedacht. Erst recht nicht bei jungen PatientInnen ohne Vorerkrankungen und mit einem milden Krankheitsverlauf. Heute weiß man: Nach einer Corona-Infektion können schwere gesundheitliche Schäden auftreten. Doch wie gehen Mediziner und Betroffene mit dieser noch weitgehend unerforschten Krankheit um?
33 Min.
Verfügbar vom 09/11/2020 bis 07/02/2021
https://www.arte.tv/de/videos/090637-06 ... -covid-19/
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36446
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von doelf »

Im erweiterten Bekanntenkreis ist ein Mittvierziger ohne Vorerkrankungen nach einem Türkeiaufenthalt an Covid19 erkrankt und binnen 14 Tagen verstorben. So etwas geschieht zwar selten, doch reine Statistik tröstet die Angehörigen auch nicht.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Antworten