SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Statt des nächsten, langen Lockdowns:


Langes, gutes, "neues Normal".





Wenn man die genaue Wirksamkeit der jeweiligen Maßnahmen, inklusive der Abweichung durch verschiedenes Verhalten der Bevölkerung, kennen würde, dann könnte man die wirkungsvollen von den weniger wirkungsvollen Maßnahmen trennen.


Inzwischen haben die meißten Menschen mitbekommen, was passieren kann wenn man die Verbreitung vom SARS-COV-2 zu locker sieht.
Auch wenn bei der momentanen Zahl von Schwerkranken, Kranken mit Langzeitfolgen und Toten, nicht jeder "jemanden kennt", der im Nachhinein lieber alles und noch viel mehr getan hätte, um davon verschont geblieben zu sein.


Wenn genau das die Meßlatte werden sollte oder wird, kann eine Abstumpfung bis zum Zeitpunkt der schweren Erkrankung eines Nahestehenden, die Aufweichung der Toleranzschwelle für die Anzahl der "Toten über 70" (solange man selber nicht dabei eingeschlossen ist), direkt zu akzeptierten, zu täglichen, hohen Todeszahlen führen.


Wenn aber die Meßlatte ist, alles wirksame zu tun um Tote zu verhindern, dabei aber Möglichkeiten zu nutzen, um eine funktionierendes "neues Normal" zu schaffen, dann würde man darauf zurückkommen worum es geht:

Das Virus möglichst nicht einzuatmen oder weiterzugeben.





Eine Welt, voller gut gelüfteter Räume, guter Masken, mit Leuten, die verstehen wie das Virus sich verbreitet.

Eine Welt, die deswegen, nach einem erfolgreichen Lockdown, mit Schnelltests und Nachverfolgungen das Virus wirklich in Schach halten kann.

Eine Welt, die alles macht, um gut durch die Zeit bis zur Impfung aller Impfwilligen kommt.


Wir werden sehen für welches Ziel sich entschieden wird.

Denken bis kurz vor den nächsten, harten Lockdown.
Oder Denken für eine lange, gute Zeit, mit dem "neuen Normal".
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;) - "Mutanten"-liste

Beitrag von neO »

Nelly, Erik und der "Manaus-Mutant"


B.1.1.7 (mit N501Y) , B.1.351 (mit 501Y.V2 und E484K ) und P.1



B.1.1.7 (mit N501Y)
Zuerst in England endeckte Variante die sich schnell durchsetzte.


B.1.351 (mit 501Y.V2 und E484K )

Zuerst in Südafrika entdeckte Variante, die bereits immune erneut befallen können soll.



P1

Auch die in Brasilien zuerst entdeckte, vermutlich dort durch Mutationen entstandene Variante P.1, könnte durch Immunescape "groß" geworden sein.
Sie könnte für den normalen Stamm bereits immune Personen, erneut befallen haben.

https://www.derstandard.at/story/200012 ... e-bereiten

Manaus Gesundheitssystem war durch eine neue Welle kollabiert, nachdem man annahm, dass 75% der Einwohner bereits immun sein müßten.
https://edition.cnn.com/2021/01/26/amer ... index.html


https://de.m.wikipedia.org/wiki/SARS-CoV-2#Systematik


Nachtrag:

Aus Kalifornien kommt noch B.1.426 (mit L452R), ebenfalls mit verändertem Spike Protein und starker Verbreitung.
https://www.derstandard.at/story/200012 ... e-bereiten
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;) - Impfstoffliste

Beitrag von neO »

Momentan werden mehrere zugelassene Impfstoffe gegen SARS-COV-2 weltweit verimpft:

Auswahl, von / mit Namen:

Legende: EU-Zulassung * Zulassung außerhalb der EU * Notfallzulassung außerhalb der EU * Phase 3


1. RNA-Impfstoffe:

- Tozinameran von Biontech/Pfizer (D /USA) => hat die EU-Zulassung, zwei Dosen, empfohlen für Personen ab 16 Jahre

- MRNA-1273 von Moderna (USA) => hat die EU-Zulassung, zwei Dosen, empfohlen für Personen ab 16 Jahre


RNA Impstoffe, sind bisher meist stark zu kühlen und können nur erschwert in Hausarzt-Praxen verimpft werden.


2. Nichtreplizierender viraler Vektor / Adenovirus

- AZD1222 von AstraZeneca (SE / UK) => hat die EU-Zulassung, es gibt kaum Testergebnisse für Personen über 65 Jahre => während der Tests ist es zu Dosierungsfehlern gekommen


- Gam-COVID-Vac aka Sputnik 5 vom Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie (RUS) => derzeit keine unabhängigen Testergebnisse, Zulassung in Weißrussland, Serbien und Venezuela, Notfallzulassung in Russland und weiteren Ländern

- Ad26.COV2.S von Janssen-Cilag International NV / Johnson & Johnson (BE/USA) => aktuell in Phase 3, Tests mit 1 sowie 2 Dosen


3. Inaktiviertes Virus (Totimpfstoff)

- CoronaVac von Sinovac (China) => die Wirksamkeit ist umstritten => bisherige Studienergebnisse: Brasilien: 50,4%; Indonesien: 65,3%; Türkei: 91,25%

- BBIBP-CorV von Sinopharm (China) => Zugelassen in China, Bahrain und VAE

- BBV152 von Bharat Biotech (Indien) => Notfallzulassung in Indien, obwohl Phase 3 nicht abgeschlossen ist


4. Protein?

- NVX-CoV2373 von Novavax (USA) => aktuell in Phase drei, Wirksamkeit über 90 Prozent


5. Peptid?

- EpiVacCorona vom State Research Center of Virology and Biotechnology (RUS) => Notfallzulassung in Russland, obwohl Phase 3 nicht abgeschlossen ist




Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/SARS-CoV-2-Impfstoff
https://en.wikipedia.org/wiki/CoronaVac
https://science.orf.at/stories/3204323/

Die Wirksamkeit im realen Leben wird bald gut messbar sein.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36665
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von doelf »

Ich habe die Liste mal ein wenig aufgepeppt und die vielversprechenden Vakzine von Janssen-Cilag und Novavax ergänzt.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Danke!
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;) -"Vaccinationescape"

Beitrag von neO »

Mutanten entkommen dem Impfstoff.
72% Wirksamkeit sinkt auf unter 57%.


Laut einer Studie des Impfstoffherstellers Johnson & Johnson sinkt die Effektivität ihres Impfstoffes beim Schutz vor einer Infektion, von 72%, gemessen in den USA mit dort auftretenden SARS-COV-2 Version, auf 57% im Land Südafrika (bei 95% Mutanten in der Studie).

(..) Johnson & Johnson reported that while its vaccine was 72 percent effective in the United States, the efficacy rate was just 57 percent in South Africa, where a variant has been spreading.

https://www.nytimes.com/live/2021/01/29 ... oronavirus

Für andere Impfstoffe könnte das ähnlich aussehen.
Falls die Impfstoff dennoch vor einem schweren Verlauf schützen könnten, wäre schon viel gewonnen.



Johnson & Johnsons Impfstoff ist ein Vektorimpfstoff mittels Adenovirus, genannt Ad26.COV2.S (siehe Impfstoffliste oben unter 2.)


Über der Impstoffliste, Mutantenliste mit zuerst in Kalifornien gefundener B.1.426 (mit L452R) ergänzt.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36665
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von doelf »

In wie weit die brasilianische Mutation die Ergebnisse des chinesischen Impfstoffs CoronaVac negativ beeinflusst haben könnte, ist wohl noch unklar. Die Studie begann 2019 mit Beamten, damals war die Mutante noch unentdeckt.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Merkel sagte, eine absolute Gewissheit könne es auch beim Thema Impfungen nicht geben. „Wenn zum Beispiel eine Mutante auftritt, auf die der Impfstoff nicht wirkt, dann fangen wir wieder von vorne an.“
https://m.tagesspiegel.de/wissen/angela ... west_first
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Köln getestete
(..) Proben aller positiv Getesteten, 880 in der vergangenen Woche, auf die Varianten hin überprüft: 80 davon, also neun Prozent, waren B117-Viren, 42 (fünf Prozent) entsprachen der “südafrikanischen” Variante B1351.
2020-02-02
https://www.tagesspiegel.de/wissen/b117 ... 75978.html

zuerst in Südafrika aufgetretene Variante, ihr "China Virus" Menschen ;)

Nachtrag:

Im gleichen Artikel:

In UK zuerst aufgetretene Variante hat sich anscheinend unabhängig von anderen Mutationen, auch eine E484K Spike Mutation mutiert.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4189
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

The Show goes on: Spurensuche

Wo entwickelte sich das SARS-CoV-2 Virus ursprünglich?



Der Fleisch-Markt in Wuhan scheint mehr ein Super-Spreading Platz gewesen zu sein.
The market in Wuhan, in the end, was more of an amplifying event rather than necessarily a true ground zero. So we need to look elsewhere for the viral origins.(..)


Ob tiefgefrorene Produkte das Virus im aktivierten Zustand weitertransportieren können, so dass es noch ansteckend ist, ist immer noch fraglich.
(..) Investigation of “cold chain” products and virus survival at low temperatures is still under way.


https://www.theguardian.com/commentisfr ... t-we-found
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Antworten