Win XP-32 auf Stick für VM in Win 10-64.

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Antworten
Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 182
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Win XP-32 auf Stick für VM in Win 10-64.

Beitrag von Peter38 »

Hallo Forum,
die Zeiten sind geeignet um ein langgehegten Wunsch zu realisieren. Man hat ja (fast) nichts besseres zu tun!

Also: mein Neuer (PC) läuft, Win 10 installiert.
Nun möchte ich eine VM einrichten und darin Win XP installieren. Ich habe mich nach längeren herum suchen, zunächst für Oracles Virtual Box entschieden. Anscheinend kann man damit noch alte Peripherie nutzen. USB wird flott "durchgereicht". Wird zwar eine Riesenarbeit,(mal sehen was so hängen gebleben ist), die XP update von SP1 bis SP3 usw. habe ich mittels WSUS Online schon auf Stick.

Meine erste Vorstellung mein laufendes XP einfach in die VM zu bringen funzt leider nicht so.
Win XP muss richtig NEU in die VM installiert werden. Nun habe ich aber kein DVD Dings da nicht mehr! XP ist aber auf DVD.
Da mein Alter (PC) noch prima läuft (er hat so ein DVD Ding) möchte ich XP dort auf einen Stick bringen um es dann im neuen PC in die VM zu installieren.
Ähmm.. ich bin da etwas in Verlegenheit: wie sollte ich das machen? (Oder auf deutsch: wie jet dat?).
Grüße und bleibt gesund,
Peter

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35565
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Win XP-32 auf Stick für VM in Win 10-64.

Beitrag von doelf »

Die CD mit Windows XP einlegen, ein CD-Brenn-Programm wie CDBurnerXP starten und eine ISO-Datei aus der CD erstellen.
Dann die ISO auf das Zielsystem kopieren.
Virtualbox starten, einen neuen virtuellen PC einrichten und die ISO in das virtuelle DVD-Laufwerk laden.
Dann die Box starten und Windows XP von der virtuellen CD auf die virtuelle Festplatte installieren.

Gruß

michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten