Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3266
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Beitrag von neO »

Mit wieviel % ist Blackrock bei Lufthansa dabei?

Ist denen bestimmt wichtig, dass ihre Aktien mehr Wert sein werden, bevor sie weniger wert sein werden.

Gut das das nicht mit Steuergeld.. doch? Wirklich?

Ganz schön doof für uns.


Und unversteuertes Kerosin könnte irgendwie als Klimakiller in betracht gezogen werden ;) ;) ;)

Und Corona ist noch nicht mal in der nächsten Grippe Jahreszeit angelangt...

Wieviel dann Lufthansa noch wert sein wird?

https://m.tagesspiegel.de/wissen/corona ... 60996.html

Äh, Update:

Weniger als 25%, damit der Bund kein Mittentscheidungsrecht hätte...

Total logisch, oder?
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3266
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Beitrag von neO »

Angeblich kostet das ganze "nur" 9 Milliarden Peanuts.

Dabei ist die ganze Kiste angeblich nur noch 3,82 Milliarden Erbsen wert. (Marktkapitalisierung)

Mal gucken wieviel Birnen und Äpfel da am Ende verloren gehen.

Und Einfluss ist ein böses Wort, da will ja keiner Einfluss haben, sondern das Geld äh, schenken?

https://www.finanzen.net/aktien/lufthansa-aktie

Via fefe
https://blog.fefe.de/?ts=a03bbef8
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3266
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Beitrag von neO »

Ich verweise nochmal auf die #SavePeopleNotPlanes
Petition.

viewtopic.php?p=116892#p116892

Warum muß Lufthansa gerettet werden?
Sind die irgendwie "systemrelevant" oder sowas?
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3266
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Beitrag von neO »

Schnell, jetzt Geld verbrennen und Aktien kaufen, bevor der Kurs fällt und es wertlos ist.

Ähm..?


(..) immer tiefer in die roten Zahlen. Das Unternehmen verbrennt rund eine Million Euro pro Stunde, weil mehr als 90 Prozent der Flugzeugflotte am Boden steht.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 74d376107b

Selbst wenn das Geld direkt an die Aktionäre verschenkt werden würde, würde mehr Geld irgendwo ankommen als wenn man die Aktien eines Pleiteunternnehmens kauft, oder?

Also, es ist jetzt nicht so das Blackrock das Geld braucht und irgendwelche Politiker ihnen das zuschleust, das ist pure Verschwörungstheorie.

Aber irgendwie....

Ist Friedrich Merz (CDU) immer noch Aufsichtsratschef der deutschen Blackrock-Filiale?

viewtopic.php?f=5&t=49514&p=107727&hili ... ck#p107727


Oh schon seit rund 3 Monaten nicht mehr.
Als Parteivorsitzender der er sein will, passte das wohl nicht so ganz...


https://lobbypedia.de/wiki/Friedrich_Merz
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3266
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Beitrag von neO »

(..)Deutschland hätte dann keine eigene Fluggesellschaft mehr. Ist das systemrelevant, wie CSU-Chef Söder meint? Eher nicht. Auflagen für eine bestimmte Grundversorgung kann der Staat auch ausländischen Fluggesellschaften auferlegen, wenn sie den deutschen Markt bedienen wollen.(..)

https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-04/ ... et/seite-2

Und noch mehr über "wer was will".
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3266
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Beitrag von neO »

Bei Frankreichs "Air France Rettung" sollen Unweltbedingungen gestellt worden sein.

In Frankreich hatte hingegen die Regierung schon Ende April ein Sieben-Milliarden-Euro-Paket für die dortige Air France geschürt, das es nur gegen Umweltschutz geben wird. So darf die Air Line künftig keine Verbindungen mehr anbieten, die auch in bis zu zweieinhalb Stunden mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV überbrückt werden können. Außerdem soll bis 2030 der CO2-Ausstoß pro Personenkilometer halbiert werden.
https://www.heise.de/tp/news/Lufthansa- ... 27033.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3266
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Corona Klimakiller-Flugzeuge gerettet! - Bund kauft angeblich 25% der Aktien von Lufthansa auf

Beitrag von neO »

Die Beteiligung ist der Regierung zufolge mit Nachhaltigkeitszielen verbunden. Dabei gehe es unter anderem um die Erneuerung der Flotte, gaben Wirtschafts- und Finanzministerium am Montag in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt. "Es sind weitgehende Vergütungsbeschränkungen für den Konzernvorstand, die Vorstände der Konzerngesellschaften sowie das Management vorgesehen."
https://m.tagesspiegel.de/wirtschaft/st ... 57472.html

Fakten?
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten