be quiet! Dark Power Pro 1000 W zur Computex

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

be quiet! Dark Power Pro 1000 W zur Computex

Beitrag von doelf » 25 Apr 2007, 13:26

Bereits auf der CeBIT 2007 konnten wir einen ersten Blick auf das erste Kilowatt-Netzteil von be quiet! erhaschen. Auf der Computex, welche im Juni in Taipei stattfinden wird, wird be quiet! das Netzteil offiziell vorstellen. Das be quiet! Dark Power Pro 1000 W erfüllt die Vorgaben der Spezifikationen ATX12V Version 2.2 und EPS12V Version 2.91, es verfügt bereits über 8-Pin +12 Volt Anschlüsse für Grafikkarten und kommt im Gegensatz zur Mehrzahl seiner Mitbewerber mit der üblichen Bautiefe von 140 mm aus.

Ich zitiere die Pressemitteilung:
"Vorausschau: be quiet! Dark Power Pro 1000 W
Kompakt, stark und innovativ – das Netzteil für High-End Systeme von morgen

Glinde, 23.April 2007 Zum Juni 2007 stellt der Netzteilspezialist be quiet! auf der Computex in Taipei (TWTC) Halle 1 Stand C1134 das 1000 Watt starke Dark Power Pro Modell vor. Dieses ist speziell für die 4x4 AMD CPU Architektur wie auch für den Servereinsatz konzipiert.

Die leistungsstärkste Variante des Dark Power Pro Modells von be quiet! wird über insgesamt sechs +12V Spannungsleitungen verfügen. Für eine optimale Stromversorgung der High-End Systeme von morgen sind insgesamt fünf PCIe Anschlüsse ( 3x PCI-E 1.0 (6-pin) & 2x PCI 2.0 (6+2 pin) vorhanden. Die Lüfterlautstärke wird im Bezug auf das Leistungsangebot sehr gering ausfallen. Markant bleibt auch für das leistungsstärkste Dark Power Pro Modell die kompakte Bauform, die einen Einbau in jedes ATX-PC Gehäuse zulässt.

Alle Netzteile der innovativen Dark Power Pro Linie werden entsprechend der ATX12V Version 2.2 und EPS12V Version 2.91 inkl. 8-Pin 12V-Anschluss Spezifikation hergestellt. Die ECASO Technologie trägt mit der 3-Minuten Nachlaufsteuerung nach dem Herunterfahren der Rechner zu einer längeren Lebensdauer der im PC verbauten Komponenten bei. Das kompakte 1000W starke Kraftpaket bietet, wie die Modellvarianten in 750W & 850W auch, mit 100 – 240 VAC eine variable Spannungsversorgung an.

Das neue High-End Netzteil wird mit insgesamt 20 Kabelsträngen ausgestattet sein, von denen 18 abnehmbar sein werden. Insgesamt stehen sechs separate 12V Leitungen mit je 20A zur optimalen stabilen Verteilung der Leistungsanforderungen einen HIGH-END SYSTEMES zur Verfügung.

Für Grafikkarten im SLI und Crossfire Verbund mit Physics-Unterstützung stehen drei 6-Pin PCI-E Anschlüsse und zwei 6+2 Pin PCI-E II Anschlüsse zur Verfügung. Darüber hinaus steht ein P8 Anschluss und bis zu zwölf SATA Verbindungen zum Anschluss von externer Peripherie zur Verfügung.

Neben der ECASO Technologie regelt die Thermoelektronik die Lüfterdrehzahl des Netzteillüfters wie auch bis zu maximal drei Gehäuselüfter, die über das Netzteil angeschlossen werden können. Je nach Mainboardvariante ist das Auslesen des Tachosignals der Lüfter möglich.

Innerhalb Deutschlands gelten auch für die neue be quiet! Netzteilserie die bewährten Serviceleistungen wie 3 Jahre Garantie, 1 Jahr kostenloser Vorortaustausch innerhalb 48 Stunden an der Haustür des Endverbrauchers und kostenlose Servicehotline 0800-0736736. Für den internationalen Anrufer steht die be quiet! Hotline unter +49 (0)040 736 76 86 559 montags bis freitags von 9.00 – 17.30 Uhr telefonisch für Problemlösungen zur Verfügung. Darüber hinaus wird unter service@be-quiet.com auch ein technischer Support per e-Mail angeboten."

Antworten