Apple braucht mehr Flashspeicher

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34729
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Apple braucht mehr Flashspeicher

Beitrag von doelf » 27 Apr 2007, 10:14

Für seine neue Sommerkollektion, welche neben dem iPhone auch einen iPod mit WiFi bringen wird, braucht Apple viel Flashspeicher, so dass es an den Märkten bereits zu einigen Turbulenzen kam. Doch nun zeichnet sich eine weitere Verschärfung der Situation ab, da Apple sowohl von Samsung als auch von Hynix weitere Lieferungen will.

Von Juni bis zum Jahresende soll Samsung 400 bis 500 Millionen 4Gbit NAND Flashspeicherchips an Apple liefern, das sind nochmals zehn bis fünfzehn Prozent mehr, als die beiden Firmen bisher vereinbart hatten. Samsung fertig derzeit mehr als die Hälfte aller Flashspeicherchips und stößt bereits an seine Fertigungskapazitäten. Bei Hynix sieht es kaum besser aus, auch dieser Hersteller kann Apples neuerliche Anfrage kaum befriedigen. Ob Apple nun das Gespräch mit Micron Technology und Toshiba suchen wird, ist derzeit noch unklar. Auf jeden Fall wird die hohe Nachfrage die Preise für Flashspeicher spätenstens in der zweiten Jahreshälfte massiv ansteigen lassen.

Quelle:
http://www.digitimes.com/bits_chips/a20070426PD220.html

Antworten