Brandgefährlich: Toshiba ruft 5.100 Akkus zurück

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Brandgefährlich: Toshiba ruft 5.100 Akkus zurück

Beitrag von doelf » 20 Jul 2007, 11:19

Seit Juni 2005 wurden 8.578.100 Notebook-Akkus von den Herstellern wegen Brandgefahr zurückgerufen, ganz aktuell ist ein weiterer Rückruf des Herstellers Toshiba, von dem rund 5.100 Akkus betroffen sind. Toshiba hat diese freiwillige Rückrufaktion eingeleitet, nachdem einige Notebooks aufgrund fehlerhafter Akkus im Brand geraten waren.

Betroffen sind die Modelle Tecra A7, Satellite A100 und Satellite Pro A100, allerdings wurden nicht alle Computer dieser Baureihen mit den defekten Akkus ausgeliefert. Zur Überprüfung des eigenen Akkus bietet Toshiba ein BatteryCheck Testprogramm an, alternativ kann man die Details zur manuellen Idenfikation betroffener Akkus auch nachlesen. Unter der Telefonnummer 01805 96 90 10 (0,14€/Min aus dem Festnetz) hat der Hersteller zudem eine Hotline eingerichtet.

Weitere Details und Rückrufaktionen für 8.578.100 Notebook-Akkus: Übersicht aktueller Rückrufaktionen
https://www.au-ja.de/guide-nbakku2006-1.phtml

Quelle:
http://eu.computers.toshiba-europe.com/ ... Y_EXCHANGE

Antworten