Erhöhung der Zugriffsrechte durch Kopierschutz in Windows

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34812
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Erhöhung der Zugriffsrechte durch Kopierschutz in Windows

Beitrag von doelf » 22 Okt 2007, 22:58

Zum Lieferumfang von Windows XP Service Pack 2 und Server 2003 Service Pack 1 gehört ein Treiber namens "secdrv.sys". Diese Datei ist nicht nur Bestandteil des Kopierschutzes SafeDisc des Herstellers Macrovision, sondern auch fehlerhaft programmiert. Werden manipulierte Parameter an den Treiber übergeben, kann sich ein lokal angemeldeter Benutzer höhere Systemrechte verschaffen.

Da man bereits am Computer angemeldet sein muss, um den Pufferüberlauf des Treibers ausnutzen zu können, hält sich das Risiko für Privatanwender in Grenzen. Allerdings kursieren bereits Exploits im Netz, daher sollten Administratoren sicherheitshalber eingreifen. SafeDisc wird von zahlreichen Spielen verwendet, um das Kopieren der Original-CD zu unterbinden. Die Datei findet sich unter folgendem Pfad:

Code: Alles auswählen

    /WINDOWS/system32/drivers
Microsoft wurde von Symantec informiert und hat das Problem als bekannt bestätigt. Ein Update ist leider noch nicht verfügbar.

Quelle:
http://www.symantec.com/enterprise/secu ... oit_i.html

Antworten