KeySonic stellt drei Mini-Tastaturen vor

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

KeySonic stellt drei Mini-Tastaturen vor

Beitrag von doelf » 25 Nov 2007, 22:59

Die drei neuen Mini-Tastaturen ACK-340 U+, ACK-540 U+ und ACK-595 C+ gehören zu KeySonics Lifestyle-Familie und sind insbesondere für den mobilen Einsatz oder den Betrieb am Wohnzimmer-PC gedacht. Sie verfügen über eine matt schwarze, gummierte SoftSkin-Oberfläche, die Status-LEDs für Caps-, Num- und Scroll-Lock leuchten dazu passend in blau. KeySonic hat bei den Modellen ACK-340 U+ und ACK-540 U+ ein Mini-Touchpad mit Scrollfunktion und zwei Maustasten integriert.

Ich zitiere die Pressemitteilung:
"3 neue Lifestyle-Tastaturen von KeySonic mit weicher Haut und geringen Maßen

Bild

Ahrensburg im November 2007: Mit drei neuen Mini-Tastaturen - ACK-340 U+, ACK-540 U+ und ACK-595 C+ - erweitert KeySonic ab Dezember ihr Leistungsspektrum. Zur Lifestyle-Familie gehörend, in der neben innovativen Funktionalitäten trendiges Design im Vordergrund steht, verfügen die neuen Tastaturen über eine gummierte, samtig-weiche SoftSkin-Oberfläche, die eine moderne und edle Optik verleiht. Trotz ihrer geringen Größe verfügen die Keyboards über die volle Funktionalität von Tastaturen mit Full-Size-Layout. Hochwertige X-Type- bzw. Membrantechnologie macht den Tastenanschlag leise, aber dennoch spürbar.

Die super kleine ACK-340 U+ mit Abmessungen von nur 218 x 21 x 150 mm zeigt ihre Stärken bei allen mobilen Anwendungen, wie z. B. bei Pocket-PC, Car Media sowie der Navi-Konfiguration. Sie hat ein Mini-Touchpad mit Scrollpage-Area und zwei Mausfunktionstasten und wird für einen unverbindlichen Verkaufspreis von 49,90 € angeboten.

Die etwas größere ACK-540 U+ verfügt prinzipiell über die gleiche Ausstattung wie die ACK-340 U+. Sie findet durch ihre Größe jedoch bevorzugt in Schulungs-, Konferenz- & Präsentationsräumen sowie Digital Living Rooms Anwendung und wird ebenfalls für unverbindliche 49,90 € verfügbar sein. Die ACK-595 C+ eignet sich für Anwender, die eine externe Maus einem Touchpad vorziehen. Wie die beiden anderen Modelle auch ist sie optimal für 19"-IPC, POS, Empfangs-Tresen und Service-Applikationen. Sie wird ab Dezember für unverbindliche 29,90 € im Fachhandel erhältlich sein.

Blau leuchtende Status-LEDs für Caps-, Num- und Scroll-Lock im neuen Light-Stripe-Design erleichtern die Bedienung und werten die Eingabegeräte optisch auf. Besonders einfach und zeitsparend ist die Installation der Tastaturen über einen USB-Anschluss bzw. einen PS/2-USB-Combo-Anschluss für die ACK-595 C+ und durch Plug & Play ohne spezielle Treiber.

Die Tastaturen sind in verschiedenen Länderversionen bestellbar. Sie werden in einer attraktiven Retail-Verpackung im neuen Design der KeySonic Innovations-Line ausgeliefert. Die Vermarktung wird exklusiv über die MaxPoint Handelsgesellschaft mbH durchgeführt."

Jeyjoe
DAU
DAU
Beiträge: 1
Registriert: 30 Jan 2008, 23:07

Re: KeySonic stellt drei Mini-Tastaturen vor

Beitrag von Jeyjoe » 30 Jan 2008, 23:20

Diese Tastaturen gibt es alle auch mit Bluetooth :shock: , somit zB. optimal um PS3 und HTPC vom Sofa aus zu steuern.
Die Super kleine 340er macht sich glaube ich echt gut auf dem Couchtisch :mrgreen: , und ist nicht zu klein um sie vernünftig bedienen zu können.
Haben einen Ein/Aus Schalter und eine LED die begint zu blinken wenn die Batterien bald leer sind.
Die kleinste (ACK340-BT) kostet ca. 80- €, die mittlere (ACK540-BT) ca. 65-€, gibts im Moment allerdings fast nur in Shops für Gewerbliche :?: .

Antworten